wichtiger technischer Hinweis:
Sie sehen diese Hinweismeldung, weil Sie entweder die Darstellung von Cascading Style Sheets (CSS) in Ihrem Browser unterbunden haben, Ihr Browser nicht vollständig mit dem Standard HTML 4.01 kompatibel ist oder ihr Browsercache die Stylesheet-Angaben 'verschluckt' hat. Lesen Sie mehr zu diesem Thema und weitere Informationen zum Design dieser Homepage unter folgender Adresse:   ->  weitere Hinweise und Informationen

Rechtsanwaltskanzlei Jürgen Feick

„Alle streben doch nach dem Gesetz“
(Der Prozess, Franz Kafka)

Öffentliches und privates Recht | Verwaltungsrecht, Baurecht und Architektenrecht, Vertragsrecht

Rechtsanwaltskanzlei

Jürgen Feick

Gutenbergplatz 1 E

04103 Leipzig

pvkfxucgxof@ost@ragdfnrsuom-feick.de

+49-0341-23064090

Tel:

+49-0341-23064094

Fax:

Bürozeiten:

Mo.-Do.08:00-16:00

Fr.08:00-12:00

 

Vertragsrecht

Pacta sunt servanda (Verträge sind einzuhalten) ist der wohl wichtigste Grundsatz des öffentlichen und privaten Vertragsrechts. Man kann sich in der Regel nicht einfach von einem Vertrag lösen. Verletzt man eine Pflicht aus dem Vertrag, kann der Vertragspartner unter Umständen Ersatz des dadurch entstehenden Schadens verlangen.

Vertrag kommt von vertragen. Aber nicht immer vertragen sich die Vertragspartner. Das kann vielfältige Gründe haben. Verträge werden nicht oder schlecht erfüllt. Mitwirkungspflichten, Aufklärungspflichten und andere Nebenpflichten werden verletzt. Man wird übervorteilt oder soll übervorteilt werden.

Es kann auch so sein, dass es bei dem Abschluss eines Vertrages zwischen den Parteien nicht zu einer für den Vertragsschluss erforderlichen Einigung hinsichtlich aller wesentlichen Vertragsbestandteile gekommen ist. Dann wurde kein wirksamer Vertrag geschlossen und es bestehen keine vertraglichen Ansprüche.

Ihre Unterschrift unter einen Vertrag kann Sie reich machen oder arm. Sie entscheiden selbst darüber. Lassen Sie sich bei dieser Entscheidung im Zweifel von mir anwaltlich beraten.

Vertrauen ist gut. Anwalt ist besser.

 
Gehe zum Anfang des Dokuments ...
Es folgt ein Link auf die Startseite ...
  • Vertragsrecht

Kanzlei aktuell: